Winter­garten

finest Patisserie by Fabian Scheithe

die kunst der kleinen dinge

Tee- und Backkunst im Excelsior

Blütenblatt auf Petit Four, Knack und Schmelz einer Praline, Duft von Tee und leise Klaviernoten – in unserem Wintergarten dreht sich alles um die Kunst der kleinen Dinge, die sich im Zusammenspiel zu einem ganz besonderen Erlebnis vereinen. Die filigrane Patisserie unseres Executive Pastry Chefs Fabian Scheithe sowie der „Excelsior Afternoon Tea“ sorgen mit ihren vielen Details für Nachmittage und frühe Abende, die Erlebnis werden. Dieses Erlebnis steht nicht nur unseren Hotelgästen, sondern allen Besucherinnen und Besuchern zur Verfügung.

Ein leben für den Tee

Für jeden Moment und jede Stimmung gibt es einen passenden Tee. Unsere Tee-Sommelière Andrea Helbig weiß, wie man ihn findet. Nicht umsonst trägt sie den seltenen Titel „Tea Master Gold“. Tauchen Sie mit ihr in duftende, herbe oder exotische Sorten ein. Am besten mit geschlossenen Augen zum Wochenausklang. Dabei lauschen Sie der Pianistin Robin Meloy Goldsby, die – nach Stationen in den New Yorker Hotels „Grand Hyatt“, „The Plaza“ oder „The Waldorf Astoria“ – unseren Wintergarten bereichert.

Geschmack liegt im Detail

Erstklassige Patisserie

Je zierlicher ein Gegenstand, desto intensiver muss er im Geschmack sein. Unser Executive Pastry Chef Fabian Scheithe kreiert mit Petits Fours, Petits Gâteaux, Tartes und Pralinen köstliche Wunderwerke.

Die Seele britischer Teekultur

Vor knapp 300 Jahren kam der erste Tee nach England. Angeblich sorgte Queen Anne damals für seine schnelle Verbreitung, weil sie ihn lieber zum Frühstück trank als das bis dahin übliche warme Bier. Seitdem ist die Teekultur Teil der britischen Lebensart. Zum richtigen „Afternoon Tea“ gehören neben seinem Herzstück auch die altbekannten Mini-Sandwiches und natürlich Scones. Die hat Executive Pastry Chef Fabian Scheithe eigens in London entwickelt, wo er schon „Afternoon Tea“ für Queen Elisabeth II zubereitete. So erleben Sie mit unserem „Excelsior Afternoon Tea“ ein Stück jahrhundertealter britischer Teekultur.

DEN ZAUBER MIT NACH HAUSE NEHMEN

Patisserie als Geschenk

Es wäre doch schade, wenn Sie die eine herausragende Praline nicht mit anderen teilen oder zu Hause genießen könnten. Deshalb gibt es unsere süßen Kunstwerke auch täglich frisch aus der Vitrine. Und wer die britische Teekultur besonders liebt, freut sich sicher über einen Gutschein für unseren „Excelsior Afternoon Tea“.

Das meisterwerk der Patisserie

Fabian Scheithe

Hier in Köln hat damals die Liebe zum Backen begonnen. Denn unser Executive Pastry Chef Fabian Scheithe machte seine Konditorausbildung in einem der traditionsreichsten Kölner Cafés. Danach folgte eine kulinarische Reise in die Ferne. Von renommierten Hotels in Österreich und der Schweiz über das legendäre „Lanesborough“ in England zog es ihn bis auf Kreuzfahrtschiffe um die Welt. Seit 2016 teilt er alles, was er auf dieser Reise gelernt hat, wieder mit seiner Heimatstadt – im Excelsior Hotel Ernst. Neben dem Wintergarten ist er auch für die einzigartigen Desserts in den Menüs der Hanse Stube und des taku zuständig. Vom Schlemmer Atlas wurde Fabian Scheithe im Jahr 2022 zum Patissier des Jahres ausgezeichnet. 

Das Außer­gewöhnliche im besonderen

Highlights im Wintergarten